SICHERHEIT & HYGIENE

IHRE SICHERHEIT LIEGT UNS AM HERZEN

Um Ihren Aufenthalt auf der HIGHLIGHTS Internationale Kunstmesse München so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten, haben wir an einem umfassenden Sicherheits- und Hygienekonzept gearbeitet. In Abstimmung mit dem Hygienekonzept der Bayerischen Staatsregierung, welche das Stattfinden von Messen ab dem 1. September offiziell gestattet, informieren wir Sie hier über die wichtigsten Regeln auf unserer Messe (Stand 23. Juni 2020).  

ABSTANDSREGELUNGEN

Um den gebotenen Mindestabstand von 1,5 Metern jederzeit zu gewährleisten, haben wir eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt: 
Wir legen eine maximale Anzahl von Besuchern fest, die sich zur selben Zeit auf dem Messegelände aufhalten. Dadurch entsprechen wir der der Regelung von einer zugelassenen Person pro zehn Quadratmeter. 
Wir legen die Wegführungen mithilfe von Bodenmarkierungen so fest, dass der Abstand stets gewahrt werden kann. 
Um Besucherströme zu entzerren, sind verlängerte Öffnungszeiten im Gespräch.

HYGIENE

Um den Hygienerichtlinien zu entsprechen, treffen wir folgende Maßnahmen:
In mehreren Bereichen des Messegeländes stehen Desinfektionsspender zur Verfüfung. Die Reinigungsintervalle in den Sanitärräumen als auch im Messegelände (Tische, Türklinken usw.) werden erhöht. 
Vorbehaltlich den Bestimmungen, die bis zum Zeitpunkt der Messe gelten, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zur Sicherheit unserer Aussteller und Besucher verpflichtend. Hierfür stellen wir kostenlose Masken zur Verfügung.
Unsere Ausstellungsräume verfügen über ein modernes Belüftungssystem, zur kontinuierlichen Belüftung ohne Luftumwälzung. 
Die Sanitäranlagen werden durch erhöhte Reinigungsintervalle gesäubert sowie mit Desinfektionsspendern ausgestattet. 
Interaktionspunkte verfügen über einen Spuckschutz.
Wir verzichten auch bei Geschäftskontakten auf Händeschütteln. 

ORGANISATION

Weitere organisatorische Aspekte sorgen dafür, dass die Mindestabstände eingehalten werden und für Ihre Sicherheit gesorgt ist: 
Hosts und Hostessen weisen den Besuchern den Weg und unterstützen die Einhaltung von Abstandsregelungen. 
Es befinden sich keine Touchscreens auf dem Messegelände - stattdessen greifen wir auf große Screens mit Informationen für Besucher zurück. 

Wir weisen darauf hin, dass auf dem Gelände eine Registrierung für alle Besucher und Aussteller verpflichtend erforderlich ist, um eine Kontakpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles zu ermöglichen.