Großes Malabaren-Paar, Meissen um 1750
Einzigartiges Ensemble von drei Meissener Shiba Onko-Schalen aus der Sammlung August des Starken, Meissen 1729/30
Ein Paar japanische Arita-Modelle Hahn und Henne mit Vermeil-Montierung
 
 
<- zurück zur Übersicht
LANGELOH PORCELAIN
Porzellan / Silber
1919 gründete die Großmutter der heutigen Inhaberin den Kunsthandel Elfriede Lange­loh. Von Beginn an liegt der Schwerpunkt auf Porzellan und Fayence des 18. Jahrhunderts. Heute führt Friedel Kirsch das Familienunternehmen und pflegt die Spezialisierung auf bedeutende Porzellane von musealem Rang.
Am Michelsgrund 14
69469 Weinheim
Deutschland
Fax: +49 (0)6201 182862